SANKOFA - Symbolik

Sankofa ist der Vogel, der versucht sein verlorenes Ei aufzufangen.

Die Bedeutung des westafrikanischen Symbols geht auf ein Ashanti - Sprichwort zurück, das besagt: Nutze die Vergangenheit als Inspirationsquelle für die Zukunft !

San-ko-fa / return-go-take
("Geh zurück und rette es!") ist ein Wort, mit dem
die Ghanaer das Konzept "Zurück zu den Wurzeln" ausdrücken.

Es ist auch ein Zeichen der Umkehr, das besagt, dass es nie zu spät ist umzukehren und einen neuen Weg einzuschlagen, wenn man einen Fehler eingesehen hat.

Sankofa drückt das Interesse an der Geschichte aus, den Respekt vor den Ahnen.

Sankofa
als Vogel-
figur und
abstraktes Zeichen
"Wenn wir uns nicht die Erinnerung an unsere Geschichte bewahren,
werden wir nicht die Zuversicht haben, die Gegenwart zu bewältigen."
(Chinua Achebe, nigerianischer Schriftsteller,
in seinem Roman Okonkwo,1958)
SANKOFA - Film von Haile Gerima - USA/BRD/Ghana/Burkina Faso (1993):
Das ist der schwierige Weg, den das Model Mona stellvertretend für eine ganze Generation schwarzer Amerikaner antritt, die den Bezug zu ihrer eigenen Geschichte (Deportation und Sklaverei) verloren zu haben scheint. Ausführliche Filmbeschreibung:
www.gep.de/ezef/index_226.html (FilmeEineWelt)
ausführliche englische Homepage zur Adinkra - Symbolik: www.adinkra.org/index.htm
Im Hintergrund spielt Duze Molobu aus Südafrika auf einem Lamellophon, Live- Mitschnitt in der ehemaligen "Kulturwerkstatt", Neumünster 2.Febr.1984